URBIGAME SPIELER

urbi gracze

Wenn wir die Nutzer der Applikation UrbiGame klassifizieren würden, könnte man sie in drei Gruppen einteilen – passive Spieler, aktive Spieler und Gamemasters.

Passive Spieler

Sie nehmen am Spiel teil, weil sie sich unterhalten wollen. Sie bilden die Mehrheit der Nutzer dieser App. Passive Spieler verwenden fertige Szenarien, in einer bestimmten Umgebung. Für diese Spieler ist am wichtigsten die Wahl des attraktivsten Szenarios aus allen anderen. Spielen ist für sie eine Möglichkeit, die Zeit angenehm zu verbringen, eine Stadt zu besichtigen oder ihre Geheimnisse zu entdecken – wichtig ist hier auch der Bildungsaspekt.

Aktive Spieler

Das sind diese, für die das Spiel zu wenig ist. Sie versuchen, eigene Szenarien zu schaffen und überzeugen andere zum Spiel – sie erfüllen die Funktion der Amateure des Spiels. Dank dem eigenen Szenario haben sie die Möglichkeit, einen Ausflug zu planen oder die Geschichte seines Stadtteils zu erzählen.

Gamemasters

Also die Meister des Spiels. Eigentlich ist es eine Kategorie der aktiven Spieler. Gamemasters sind diese, die dem Spiel viel Zeit widmen, nach den besten Ergebnissen streben und eigene Szenarien schaffen. Auf diese Weise verwirklichen sie ihre kreative Fähigkeiten. Sie sind sehr wichtig für die App, weil sie wertvolle Informationen liefern.